• Slide 1

  • Slide 2

  • Slide 3

  • Slide 4

  • Slide 5

  • Slide 6

  • Slide 7

News Detailansicht

Dienstag, 16. März 2021

CORONA-IMPFUNG

Seit April können wir erste Impfungen bei uns in der Praxis anbieten

Mittlerweile stehen Impfstoffe gegen das Corona-Virus zur Verfügung. Die Impfung kann als sicher und wirksam eingestuft werden. Im Rahmen der Pandemiebekämpfung ist die Impfung eine wichtige Maßnahme. Es gibt kaum Kontraindikationen gegen die Impfung, so dass wir die Impfung allen Patienten uneingeschränkt empfehlen. Gerade die Patienten mit hohem Lebensalter oder Vorerkrankung sollten sich impfen lassen, da diese Personen von schweren Covid-Verläufen besonders bedroht sind. Je mehr Menschen sich impfen lassen, desto effektiver kann die Pandemie bekämpft werden! Weitere Informationen zur Impfung entnehmen Sie den Informationsseiten des RKI: 

Download Informations-/Aufklärungsbogen des RKI

Seit April können wir nun als Hausärzte unseren Patienten die Impfung gegen das Corona-Virus anbieten.
Aufgrund der noch begrenzten Anzahl der verfügbaren Impfdosen erfolgt die Impfung momentan noch streng nach Risikogruppen.

Da wir zur Zeit noch nicht absehen können, wie viele Impfdosen wir erhalten werden, können wir noch keine festen Termine vergeben. Wir bieten jedoch unseren Patienten, die über 70 Jahre alt sind und entsprechende Risikoerkrankungen haben, an, sich vormerken zu lassen. Sie werden dann von uns angerufen, sobald eine Impfung möglich ist. Alle anderen Patienten bitten wir noch um etwas Geduld, bis sich eine stabile Belieferung mit Impfstoffen eingestellt hat und wir die Impfungen in unserem Praxisablauf eingeführt haben!

Wenn Sie über 70 Jahre alt sind bzw. die Kriterien der Priorisierungsgruppe 2 erfüllen, können Sie sich über unsere Rezeptanfrage für eine Impfung vormerken lassen: Zur Eingabemaske 

Alternativ können Sie sich wie bisher unter dem nachfolgenden Link registrieren und für einen Impftermin in einem Impfzentrum vormerken lassen:

Impfzentren Bayern